Dipl. Yogalehrerin

Zert. Reiki- und Meditationslehrerin

Gründerin & Leiterin loosloo YOGA

“Wach auf und träume!” Hanna Schygulla

Hallo ich bin Barbara.

Die typische Yogafrau, wie sie uns heute tagtäglich aus dem Internet entgegen zwinkert, ist jung, sehr schlank und macht Handstände à gogo, meist im Bikini irgendwo an einem Strand in Bali – und hat höchst selten wilde rote Haare. Das alles bin ich nicht. Und ich habe auch nicht vor, euch (und mir) in irgendeiner Weise suggerieren zu wollen, ich sei perfekt (denn was heisst das schon?). Mein Körper ist weiblicher als es der Zeitgeist vorgibt, mein Yoga und mein Leben sind weit davon entfernt perfekt zu sein und es gibt von mir auch keine Advanced Poses-Fotos mit Filter – dafür bin ich real. Und ich liebe Yoga und möchte diese Liebe gerne mit dir teilen! Weil mir Yoga geholfen hat und immer noch hilft, mich, meinen Körper und mein Leben mit anderen Augen zu sehen. Nein, ich werde keine kunstvollen Asanas vorne auf der Matte performen, aber ich hoffe, dich im Herzen zu berühren und dich zu inspirieren, deinem Körper und deinem Leben spielerisch und liebevoll zu begegnen. Mal in Bewegung, mal mehr in Stille. Und vielleicht kann ich dich mitnehmen auf diese spannende Reise und wir gehen ein Stück zusammen weiter?

Meine Reise.

Bereits als Teenager praktizierte ich Autogenes Training, als junge Studentin fand ich über die Meditation zum Yoga – und: fühlte mich endlich zu Hause. Mich beeindruckte, wie die Wahrnehmung sich durch ein paar einfache Übungen verändern lässt, diese Faszination hat mich bis heute nicht mehr losgelassen. Nun begleiten mich Yoga und Meditation schon mein halbes Leben lang (über 20 Jahre) und die Yogamatte ist längst ein Stück Heimat geworden. Auf diesem Weg ging es auch darum zu lernen, meine Sensitivität und Medialität als Geschenk anzunehmen und sinnvoll zu nutzen (und nicht mehr nur als störendes „Anderssein“ zu empfinden), auch im Yoga und in der Meditation. Nach vielen Jahren Hatha Yoga und zahlreichen Ausflügen in viele verschiedene Yoga-Welten habe ich in Mark Whitwell (Heart of Yoga) „meinen“ Lehrer gefunden. Aber: die einzige Konstante ist die Bewegung und wer weiss schon, wohin die Reise zu mir selbst führt?

Ich bin nicht nur Yogalehrerin und Reikimeisterin (mit über 1000 Ausbildungs-stunden), sondern auch Mutter von drei Kindern – sie sind immer wieder meine wahren Lehrmeister. Yoga und Meditation bringen mich täglich zu mir selber, wenn kein Stein auf dem anderen bleibt, das Wasser mir bis zum Hals steht, dann sagt meine spirituelle Praxis mir: ich bin jetzt genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Meine Vision.

Heute glaube ich an das Spiel mehr als an harte Arbeit, an die Leichtigkeit mehr als an Prinzipien, an die Liebe mehr als an die Angst, an die Freude mehr als an die Erleuchtung (oder ist nicht beides das selbe?). Yoga ist alles, was mich näher zu mir selber bringt. Deshalb fokussieren meine Lektionen, Workshops und Einzelsitzungen immer auf die transformierende Macht des Yogas: lass die Angst los und lass dein Licht scheinen! Mehr Selbstbewusstsein und mehr Kraft, mehr Vertrauen und mehr Mut. Es ist jetzt Zeit, dein Leben zu leben, dich selbst zu sein (und dazu gehören auch unsere Schwächen). Die Perfektion? Die überlassen wir gerne den anderen.

„Es ist nicht eine blinde Macht von aussen, deren Spielball wir sind, sondern es ist die Summe der Gaben, Schwächen und anderen Erbschaften, die ein Mensch mitgebracht hat. Ziel eines sinnvollen Lebens ist, den Ruf dieser inneren Stimme zu hören und ihm möglichst zu folgen. Der Weg wäre also: sich selbst erkennen, aber nicht über sich richten und sich ändern wollen, sondern das Leben möglichst der Gestalt anzunähern, die als Ahnung in uns vorgezeichnet. ist.“ (Hermann Hesse)

Yoga ist das grösste und heilsamste Geschenk, das ich mir selber und meinen Mitmenschen machen kann. Yoga ist definitiv ein Schritt hin zu einer friedlicheren Welt. Haben wir den Mut und tun wir ihn. Haben wir die Kraft und tun ihn immer wieder. Gemeinsam.

Bis bald! Ich freue mich!

Ich lerne und praktiziere seit über 25 Jahren (1993) Yoga und Meditation und verfüge über 10 Jahre Unterrichtserfahrung (2009), davon 9 Jahre hauptberuflich. So gerne ich Lehrerin bin, bin ich immer auch Schülerin, ich bilde mich kontinuierlich weiter und freue mich, dass zu meinen Lehrern so international renommierte Yoga-Persönlichkeiten wie Mark Whitwell, Biff Mithoefer u.a. gehören.

More to come!

Dipl. Yogalehrerin (Vinyasa): Yogashiva/Living Buddha BS / YA (2010/1-jährige A.)

Zert. Heart of Yoga Mark Whitwell (USA) / YA (seit 2016/2018)

Zert. Prana Flow® – Embodying the Flow: Christine May (D) / YA (2015/16/17/80h)

Hatha Yoga, Meditation & Erwachsenenbildung: Yoga University Villeret SYV

(Reto Zbinden & Claudia Eva Reinig / 2002-2003/1Jahr)

Zert. Yin Yoga & Insight Meditation: Josh Summers (USA) / YA (2014/40h)

Yin Yoga – Taoism, Anatomy & Sequencing: Biff Mithoefer (2019/50h)

Yin Restorative Yoga (seit 2016) & Therapeutic Restorative Yoga (2019/50h): René Hug ZH

Yogalehrerin RYT 200 YA & E-200 RYT YA

Zert. Reiki- und Meditationslehrerin & Reikimeisterin:

Peter M. Dieckmann (D) (2014-2018/1-jährige A. )

Zert. Geistiges Heilen: George P. Huber LIVITRA/SVNH (2007/2009/1-jährige A.)

Zert. Mediale Beratung: Renée Bonanomi/SVNH (2010/11)

Weiterbildungen auch in/bei: Jivamukti Yoga (Yogeshwari, Lady Ruth, Gabriela Bozic, Karl Straub u.a.); Anusara Yoga & Dharma (Katchie Ananda); Hatha Yoga (Ansgar Schoeberl/Yoga Vichara, Jaiveer Singh, Stephen Thomas u.a.); Embodied Flow (Britta Kimpel); Embodied Yoga Principles (Dawn Voyce); Heart of Yoga/Herz-Yoga (Susanne Daeppen); Yoga der Energie (Patrick Tomatis/Zinal); Faszienyoga (Amiena Zylla); Yin Yoga (Lek Kittikunadul); Yoga für Schwangere und Yoga für Kinder & Jugendliche (Sita Wachholz); Bhakti Yoga (Krishna Das, Prema Hara u.a.), Tibetischer Buddhismus (Lama Ole Nydahl/Phowa, Sogyal Rinpoche u.a.), Sanskrit Studies/Yoga-Philosophie (Manorama D‘Alvia/Clare Nicholls), Mala-Ketten (Karin Hämmig); Cantienica-Beckenbodentraining (Brigitte Züger); u.v.m.

Ausserdem: Iyengar Yoga, Power Yoga, Lu Jong – Tibetisches Heilyoga, Vipassana Meditation, Zen Meditation etc.

Journalistin & Redaktorin

Studium Phil. I Geschichte und Slawistik Uni BS, ZH, FR i.Br.

Maturité socio-économique & Handelsdiplom in Fribourg

Mutter von drei Kindern

Ich spreche: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

Mehr Infos zu meinen Angeboten auch unter: inyourheart.ch

Ein riesiges Dankeschön geht an alle, die mich auf meinem Weg unterstützt haben und immer noch unterstützen: mein Mann, meine Familie, meine Lehrerinnen und Lehrer!

Ich unterrichte zu folgenden Zeiten:

Montag

18.30-19.45 Vinyasa Flow / 20.00-21.00 Yin Yoga / anschl. Meditation

Dienstag

9.30-10.30 Flow & Glow / 12.30-13.30 Slow & Deep

Donnerstag

17.30-18.30 Vinyasa Flow / 18.45-19.45 Faszienyoga

20.00-ca. 21.00 Reiki-Herzmeditation (1x im Monat am letzten Donnerstag)

Freitag

9.00-10.00 Slow Flow 

Samstag

10.30-12.00 Heart of Yoga

Yoga-Privatlektionen, Coachings & Healings gerne auf Anfrage.

(hallo@loosloo.ch)

NEU! Yogalehrer-Ausbildung Open Yoga Teacher Training 250 Std.

mit Barbara Helfer ab März 2020 – jetzt anmelden!

Fast täglich schreibe/poste ich auf Facebook und Instagram über Yoga und den Alltag als Yogalehrerin – ich freue mich, wenn du mir folgst 🙂