OPEN YOGA TEACHER TRAINING BASEL 250 STD.

Yogalehrer-Ausbildung & Vertiefungskurs FÜR ALLE

 „Die Magie des Neubeginns“

by loosloo YOGA Basel / Open Yoga Academy

Mit Barbara Helfer (Leitung)

Gründerin und Leiterin loosloo YOGA Basel/Open Yoga Academy Basel/Inyourheart

Special Guest Teachers/Gastdozenten

und dem Team von loosloo YOGA Basel

Assistenz/Coach Myrtha Grun (Yogalehrerin)

START März 2020

Super Early Bird bis 15.10.2019

 

„Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die wir fürchten. Wir alle sind aufgefordert zu strahlen. Und indem wir unser Licht scheinen lassen, geben wir anderen Menschen die Erlaubnis das Gleiche zu tun.“

(Marianne Williamson)

 

WILLKOMMEN!

Wir freuen uns sehr, dir unsere neue Yogalehrer-Ausbildung/Vertiefungskurs vorzustellen:

Werde eine zertifizierte Yogalehrerin mit dem neuen und einzigartigen Teacher Training von loosloo YOGA Basel und entdecke deine authentische Lehrerpersönlichkeit!

loosloo YOGA Basel bietet 2020 zum 4. Mal eine Yogalehrer-Ausbildung an, zum ersten Mal unter dem Namen „Open Yoga Academy“. Dieses neue und einzigartige Teacher Training 250 Std. wurde eigens für Yogaübende der heutigen Zeit entwickelt, die ihre eigene Yoga-Praxis vertiefen und sich auf den Weg zu sich selbst und ihrem wahren Potential machen wollen, indem sie sich während einem Jahr in einem sicheren Rahmen unter kompetenter Anleitung mit Yoga in seiner ganzen Tiefe fernab von Fitness und Hype auseinandersetzen.

Gute Yogalehrerinnen und Yogalehrer sind nicht zwingend diejenigen, die besonders akrobatische Asanas meistern können, sondern jene, die andere Menschen inspirieren und im Herzen zu berühren verstehen. loosloo YOGA Basel ist es ein Anliegen, Yogalehrerinnen und Yogalehrer für die Zeit von heute auszubilden, welche die Geschichte und Philosophie des Yogas kennen und das Geschenk des Yogas authentisch und mit Herz an andere weitergeben können.

Im Gegensatz zu vielen Yoga-Ausbildungen auf dem Markt, die fast ausschliesslich auf das Erlernen der vielen Techniken im Yoga fokussieren, vermittelt dieses Teacher Training dir universelle Prinzipien, die auf alle Yoga-Traditionen und auf jede Arbeit mit Menschen anwendbar sind. Das Teacher Training unterstützt dich ausserdem dabei, dich deiner inneren Stärke bewusst zu werden, so dass du als Lehrerin und Lehrer in Zukunft anderen Menschen ebenfalls die Möglichkeit zu geben kannst, dasselbe zu tun und aus ihrem Schatten herauszutreten.

Es geht nicht um anstrengende Asanas, es geht um Eigenständigkeit, Kreativität, Mitgefühl – und darum, ein Licht in dieser Welt zu sein. Ein guter Yogi ist noch lange kein guter Yogalehrer, weshalb wir uns in diesem Training besonders auch darauf fokussieren, wie man den Schatz des Yogas an andere weitergeben kann, und zwar auf deine ganz eigenständige Art und Weise.

Die Ausbildung richtet sich an alle, die ein tiefes Interesse am Yogaweg haben, ihre Yogapraxis vertiefen oder der Berufung Yogalehrer zu werden folgen wollen. Sie eignet sich auch als Weiterbildung für Yogalehrerinnen und Yogalehrer und ganz allgemein für alle, die ihr Leben und das ihrer Mitmenschen verändern wollen. Eine abenteuerliche Reise zu dir selbst beginnt! Beginne deine Einzigartigkeit zu leben, jetzt.

Nach diesem Jahr hast du ein fundiertes Grundwissen über Yoga, eine authentische Yogapraxis, die Selbstliebe kultiviert, sowie ein vertieftes Verständnis über dich selbst. Du wirst durch die grossen Tore des Menschseins (Liebe, Vergebung und Verantwortung) gegangen sein, was dich deiner inneren Stärke ein grosses Stück näher bringt. Es wird dir möglich sein, Yoga in Einzel- und Gruppenlektionen auf deine eigene authentische Art und Weise weiterzugeben und das Geschenk des Yogas zu teilen.

Diese Ausbildung verbindet das jahrtausende alte Yogawissen mit Erkenntnissen der heutigen Yogawelt und Tools aus der spirituellen Persönlichkeitsentwicklung sowie den 25 Lern- und Praxisjahren von Barbara Helfer in verschiedenen Yogatraditionen, davon die letzten 10 Jahre als Yogalehrerin. Das Teacher Training wird bereichert durch das Schwarmwissen des loosloo-Teacher-Teams sowie den Special Guest-Teachers, die zur Ausbildung beitragen, so dass dieses eine bereichernde Erfahrung für dich wird.

Barbara Helfer (mit Coach Myrtha Grun) wird dir während der ganzen Ausbildung sowie bei Bedarf auch nachher bei Fragen und Problemen unterstützend zur Seite stehen.

Die Ausbildung entspricht den hohen schweizerischen und internationalen Qualitätsstandards für Yogalehrer-Ausbildungen und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Die Plätze sind limitiert, eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich.

Diese Ausbildung/Vertiefungskurs ist für ALLE offen! Bei Fragen wende dich unverbindlich

an Barbara: hallo@loosloo.ch

Wir freuen uns auf dich!

Was wir praktizieren: 

  • Eine gute Verbindung mit sich selbst um so in guter Verbindung mit anderen zu sein (Selbstliebe)
  • Sich mit Leichtigkeit (ease) bewegen, so dass Heilung möglich wird
  • Sich im Einklang mit sich selbst zu bewegen für mehr Harmonie im Leben (Verbundenheit)
  • Sich gut zu fühlen, so dass wir wertschätzen können, was wir sind und haben (Zufriedenheit)
  • Wie wir gerne leben wollen und was wir ausstrahlen wollen (Botschaft)
  • Ein Yoga abseits von Mainstream und Doktrin, das sich stetig weiterentwickelt und allein dem      Menschen und dem sich stetig wandelnden Leben verschrieben hat
  • Open level / open mind / open heart

„The healing is in the softness and ease and not in performing a perfect pose.“ (Mark Whitwell)  

Was du von dieser Ausbildung erwarten darfst: 

Du lernst von Grund auf:

  1. Achtsam und klar strukturiert erklärt, zu praktizieren (Yoga mit all seinen Aspekten in Theorie und Praxis)
  2. Die Yoga-Praxis zu deiner eigenen zu machen (Sadhana)
  3. Yoga mit Freude mit anderen zu teilen und klar und vor allem authentisch anzuleiten (Persönlichkeitsentwicklung/Didaktik)
  4. Kleine Ausbildungsgruppe, so dass du optimal profitieren kannst (inkl. persönlicher Betreuung):

Die Ausbildung ist begrenzt auf 12 bis max.14 TN (min. 4)

Das Programm/unser Fokus: 

  1. Techniken, Theorie und Praxis: Learn to teach real Yoga for everyBODY!

Atemorientierter Yoga-Flow (Heart of Yoga & Vinyasa)

(„Move without endpoints/goal and freedom will come, breath initiating movement as the fundamental heart of the practice.“)

Yin & Restorative Yoga – die Kunst des Loslassens

(„Much needed in a world of constant stimulation.“)

-Asanas (step by step), Bandha, Pranayama, Kriya, Mudra, Mantra, Chanten, Meditation, Achtsamkeit

-Yoga for everyBODY – Yoga mit Variationen und Adjustments sicher praktizieren („No dogmas, no linear rules.“)

-Embodiment & Atem, im Einklang mit sich selbst praktizieren, deine eigene Yogapraxis zusammenstellen/entwickeln (sinnvoll und nicht übertrieben praktizieren)

-Yoga Prinzipien für alle Yoga-Stile

It is time to refocus. What is the goal of your practice? Where do you want to direct your energy? What do you want to manifest through your practice? Mindless vinyasa and handstand gymnastics or healing? It is time for change.“ (Patrick Broome) 

 

  1. Anatomie-Grundlagen:

Gratitude for our body who gives us a home.

-Traditionelle und moderne Anatomie aus dem Osten und dem Westen:

Knochen, Muskeln, Organe etc.

Chakren, Nadis, Meridiane etc. (feinstoffliche Anatomie)

-Applied Anatomy/Angewandte praxisorientierte Anatomie

-Do’s & don’ts im Yoga auf Grundlage der Anatomie

-Yoga als Prävention und Therapie

 

  1. Yoga-Philosophie, Geschichte und Ethik:

Die Geschichte des Yogas wird neu geschrieben und du bist Teil davon!

 -Philosophie & Geschichte des Yogas, Yoga gestern und heute

-Yoga-Philosophie (Yamas & Niyamas) und ihre Wichtigkeit für die moderne Welt

-Die verschiedenen Yoga-Traditionen und ihre Lehrer

-Me too: Yoga und Frauen

-Yoga im Alltag leben

„In the middle of the noise of this world choose to listen to your own voice your own soul.“

 

  1. Persönlichkeitsentwicklung / Authentizität:

Entschliesse dich deine Freiheit zu leben! 

-Deine eigene Yogapraxis entwickeln, vertiefen und erhalten (Sadhana/Tagebuch)

-Begeisterung (Tapas) & Verbindung (Union) als Grundelemente des Yogas und des Lebens (Verantwortung für das eigene Leben übernehmen)

-Innenschau (deine innere Welt kennenlernen/Svadyaya)

-Deine Begabungen, dein Potential leben

 

 

  1. Didaktik – Communication & Connection:

„Live with love, lead with love. What the world needs most is love.“ (Tara Stiles) 

-Wir unterrichten nicht einen Yogastil, der neue Regeln aufstülpt,  sondern universelle Prinzipien, die auf alle Yoga-Stile und die Zusammenarbeit mit Menschen angewendet werden können.

-Unterrichte frei von Machtstrukturen/Machtausübung (wie möchtest du führen?/Leadership)

-Deine eigene Stimme finden, sich seiner Botschaft bewusst sein, sich authentisch zeigen

-In einem Gruppen-Setting Raum geben für eine individualisierte Yoga-Praxis

-Sicherer und kreativer Aufbau einer Yoga-Lektion, das Verstehen von Vinyasa Krama, die Kunst eines intelligenten und sicheren Sequencings (verschiedene Herangehensweisen)

-Klare Instruktionen, positive und mitfühlende Kommunikation

-Demonstration, Observation, Assistieren, zeitgemässes Alignment/Korrekturen

-Rhythmus & Zeit, Stimmführung

-Lehrer-Prinzipien für alle

„First you have to love someone before you can teach him.“ (Mark Whitwell) 

  1. Praktikum/Hausaufgaben

-Observieren

-Unterrichtserfahrung sammeln

-Praktikum absolvieren, protokollieren

 

 

  1. Business of Yoga 

-Yoga-Ethik, Selbstverantwortung

-gesetzliche Grundlagen/Administratives

-Einsichten, Inspiration und Unterstützung im Finden und Aufbauen einer eigenen Unterrichtspraxis und Community

Gut zu wissen: 

Für wen ist diese Ausbildung?/Voraussetzungen:

„There are only 3 qualification to teach yoga: 

  1. You must have a good teacher 
  2. You must have a personal and consistent practice 
  3. You must care about others.“

(Mark Whitwell) 

Weder musst du besonders beweglich, noch besonders schlank, noch besonders jung sein, noch brauchst du eine modische Yoga-Leggings um diese Ausbildung absolvieren zu können.

Denn diese Ausbildung  ist für everyBODY. Alles was du brauchst, ist dein Körper und dein Atem, sowie natürlich Freude am Yoga und eine gute Portion Neugier, ausserdem solltest du an allen Terminen teilnehmen können.

Das Training ist auch geeignet für alle, die bereits ein Teacher Training absolviert und interessiert sind an einer mehr individuellen Yoga-Praxis und einem authentischen Vermitteln von Yoga. 

Aufwand: 

9x 20 Stunden jeweils Freitag – Sonntag

1 Abschlussweekend à 20-25 Stunden

30 besuchte Lektionen (bei Barbara Helfer und/oder verschiedenen Lehrerinnen und Lehrern)

Observation & Praktikum (insgesamt ca. 5 Stunden)

Hausaufgaben/Lektüre (min. 15 Stunden)

tägliches Üben/eigene Yoga-Praxis

Termine (total 10 Wochenenden, alle in Basel):

13.-15.3.2020

24.-26.4.

15.-17.5.

5.-7.6.

Sommerpause

28.-30.8.

18.-20.9.

16.-18.10.

13.-15.11.

4.-6.12.

Abschlusswochende (Prüfung, Einweihung/Diplomverleihung, festlicher Abschluss):

22.-24.1.2021

Zeitplan (Änderungen möglich): 

Jeweils Freitag späterer Nachmittag/abend (16.30-21.00)

Samstag und Sonntag ganzer Tag (8.30-12.30/14.00-17.45)

Deine Investition (in dich)/Preise:

  • Super Early Bird 4300CHF(Anzahlung + Gesamtbetrag bis 15.10.2019)
  • Early Bird 4500CHF (Anzahlung + Gesamtbetrag bis 15.12.2019)
  • Regulärer Preis 4700CHF(Anzahlung + Gesamtbetrag bis 1.3.2020)
  • Spezialpreis für Studierende 3995CHF (Anzahlung + Gesamtbetrag bis 1.3.2020)
  • Monatl. Ratenzahlung mit Vertrag/Regulärer Preis (Anzahlung 400CHF+ 11x400CHF)
  • Monatl. Ratenzahlung mit Vertrag/Studierende (Anzahlung 350 CHF + 11x350CHF)

Allen, die bereits eine Ausbildung bei loosloo YOGA absolviert haben (bei Jaiveer Singh, John Sellinger oder René Hug) können wir einen Rabatt von 30% auf unser neues TT anbieten (nicht gültig auf den Spezialpreis).

Die Anmeldung ist gültig mit der Anzahlung von 400/350CHF oder direkter Bezahlung des Gesamtbetrags. (Eine Rückerstattung der Anmeldegebühr ist in jedem Fall ausgeschlossen).

Allen, die bereits eine Ausbildung bei loosloo YOGA absolviert haben (bei Jaiveer Singh,

John Sellinger oder René Hug) können wir einen Rabatt von 30% auf unser neues TT anbieten.

Im Preis inbegriffen ist:

  • Umfassender integratives Studium Theorie und Praxis im Studio von loosloo YOGA Basel
  • Ein loosloo-Membership für die Zeit der Ausbildung = unbegrenzter Zugang zu allen Yogaklassen*
  • Reduzierter Preis bei allen Workshops/Events von loosloo YOGA Basel
  • Unterrichtsmaterial (Script/Kopien etc.)
  • Prüfungsgebühr
  • Support beim Etablieren einer individuell auf dich abgestimmten Yogapraxis
  • Individuelle Mentorship-Treffen (mit Barbara und/oder Myrtha bei Fragen/Problemen (persönliche Betreuung)
  • Laufender Support durch die loosloo Teacher-Community
  • Zertifikat von loosloo YOGA Basel (die Ausbildung entspricht den internationalen Qualitätsstandards)

 

*(1.3.2020-31.1.2021, 11 Monate, Wert ca. 1400 Fr.)

Falls du bereits ein loosloo-Membership oder loosloo-Abo hast, kannst du dies selbstverständlich für die Zeit des TT unterbrechen.

 

Nicht inbegriffen:

Bücher (Lektüre-Liste folgt)

ICH BIN DABEI!

Jetzt anmelden und deinen Ausbildungsplatz reservieren:

Fühl dich frei betreffend Anmeldung, Fragen oder Preisoptionen Barbara zu kontaktieren:

hallo@loosloo.ch / T 076 33 2 3 88 3 oder direkt im Studio

 

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Barbara Helfer

ist Gründerin (2009) und Leiterin von loosloo YOGA Basel, einem schönen Yogastudio mit Herz und Atmosphäre im Zentrum von Basel. Unter dem Namen inyourheart.ch bietet sie auch Coachings und Healings an, erst kürzlich hat sie die Open Yoga Academy Basel gegründet, die neu eine 250 Std. Yogalehrer-Ausbildung für alle anbietet, die an authentischem Yoga interessiert sind.

Barbara ist nicht nur diplomierte Yogalehrerin (Vinyasa), sondern auch ausgebildet in Hatha, Heart of Yoga, Prana Flow, Yin und Restorative Yoga und Meditation, ausserdem ist sie Reikimeisterin, Lehrerin für Reiki und Meditation sowie zertifiziert in Geistigem Heilen und Medialer Beratung. Barbara unterrichtet authentisches Yoga in Gruppenkursen, Privatlektionen, Workshops und Retreats.

Ursprünglich war die studierte Historikerin und Slawistin und Mutter von drei Kindern als Journalistin und Redaktorin tätig. Sie lernt und praktiziert seit über 25 Jahren Yoga und Meditation und verfügt über 10 Jahre Unterrichtserfahrung, davon 9 Jahre hauptberuflich. Beim Yoga geht es Barbara nicht um akrobatische Verrenkungen und harte Anstrengung, sondern um die Freude, sich selbst zu spüren und wieder in Verbindung mit sich selbst und dem Leben zu kommen.

„Be the Change you want to see in the World.“

(Mahatma Gandhi)

 OM SHANTI OM