Barbara Helfer 

Gründerin & Leiterin loosloo YOGA Basel – Yoga & BewusstSEIN

Montag

18.30-19.45 Yoga Flow 

20.00-21.00 Yin Yoga

Mittwoch

18.30-19.45 Slow Flow & Yin Yoga

Donnerstag

10.45-11.45 Gentle Yoga

12.00-13.00 Yin Yoga

Samstag

10.30-11.45 Yoga Flow

Hallo ich bin Barbara.

Bei mir findest du Yoga nicht nur für deinen Körper, sondern auch für Herz und Seele. Yoga ist so viel mehr als Workout, Dehnung und Entspannung. Ich unterrichte Yoga auch als Seelenreise zu dir selbst, als Weg der Selbstliebe und Persönlichkeitsentwicklung. Yoga des Herzens hilft, die heilsame Verbindung von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen. Wenn wir Yoga ohne Freude, ohne Liebe und Achtsamkeit praktizieren, können wir uns nicht mit unserem Innersten verbinden, was unsere tiefste Sehnsucht ist. 

Ich bin eine international zertifizierte Yogalehrerin mit über 800 Std. Yoga-Ausbildung, seit 2011 unterrichte ich Yoga hauptberuflich. Mein kombiniertes Wissen aus Yoga und Meditation, Bodywork und Soulcare sowie meine langjährige Erfahrung fliesst in meinen Unterricht mit ein. Ich unterrichte Yoga mit viel Lust und Freude an der inneren und äusseren Bewegung, spielerisch und sinnlich, mit vielen Varianten für jeden Körper, im Zentrum steht der Atem und das Sein, es darf aber auch mal herausfordernd und lustig sein. 

Slowdown, simplify, soften, surrender

-Herzzentriert: Yin Yang Yoga & Meditation – HEAL yourself
-Female Empowerment: Selbstliebe & Loslassen – BE yourself
-Dein Weg: Follow your Heart – FREE yourself

Die typische Yogafrau, wie sie uns heute tagtäglich aus dem Internet entgegen zwinkert, ist jung, sehr schlank und macht Handstände à gogo, meist im Bikini irgendwo an einem Strand in Bali – und hat höchst selten wilde rote Haare. Das alles bin ich nicht. Und ich habe auch nicht vor, euch (und mir) in irgendeiner Weise suggerieren zu wollen, ich sei perfekt (denn was heisst das schon?). Mein Körper ist weiblicher als es der Zeitgeist vorgibt, mein Yoga und mein Leben sind weit davon entfernt perfekt zu sein und es gibt von mir auch keine Advanced Poses-Fotos mit Filter – dafür bin ich real. Und ich liebe Yoga und Menschen und möchte diese Liebe gerne mit dir teilen! Weil mir Yoga geholfen hat und immer noch hilft, mich, meinen Körper und mein Leben mit anderen Augen zu sehen. Nein, ich werde keine kunstvollen Asanas vorne auf der Matte performen, aber ich hoffe, dich im Herzen zu berühren und dich zu inspirieren, deinem Körper und deinem Leben spielerisch und liebevoll zu begegnen. Mal in Bewegung, mal mehr in Stille. Und vielleicht kann ich dich mitnehmen auf diese spannende Reise und wir gehen ein Stück zusammen weiter?

Meine Reise.

Bereits als Teenager praktizierte ich Autogenes Training, als junge Studentin fand ich über die Meditation zum Yoga – und: fühlte mich endlich zu Hause. Mich beeindruckte, wie die Wahrnehmung sich durch ein paar einfache Übungen verändern lässt, diese Faszination hat mich bis heute nicht mehr losgelassen. Nun begleiten mich Yoga und Meditation schon mein halbes Leben lang und die Yogamatte ist längst ein Stück Heimat geworden. Auf diesem Weg ging es auch darum zu lernen, meine Sensitivität und Medialität als Geschenk anzunehmen und sinnvoll zu nutzen (und nicht mehr nur als störendes „Anderssein“ zu empfinden), auch im Yoga und in der Meditation
Ich bin nicht nur Yogalehrerin und Reikimeisterin (mit insgesamt über 1000 Ausbildungsstunden), sondern auch Mutter von drei Kindern – sie sind immer wieder meine wahren Lehrmeister. Yoga und Meditation bringen mich täglich zu mir selber, wenn kein Stein auf dem anderen bleibt, das Wasser mir bis zum Hals steht, dann sagt meine spirituelle Praxis mir: ich bin jetzt genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Meine Vision. 

Heute glaube ich an das Spiel mehr als an harte Arbeit, an die Leichtigkeit mehr als an Prinzipien, an die Liebe mehr als an die Angst, an die Freude mehr als an die Erleuchtung (oder ist nicht beides das selbe?). Yoga ist alles, was mich näher zu mir selber bringt. Deshalb fokussieren meine Lektionen, Workshops und Einzelsitzungen immer auf die transformierende Macht des Yogas: lass die Angst los und lass dein Licht scheinen! Mehr Selbstbewusstsein und mehr Kraft, mehr Vertrauen und mehr Mut. Es ist jetzt Zeit, dein Leben zu leben, dich selbst zu sein (und dazu gehören auch unsere Schwächen). Die Perfektion? Die überlassen wir gerne den anderen. Mein besonderes Interesse gilt u.a. auch der Wechselwirkung von Körper und Psyche (Embodiment). 

Yoga ist das grösste und heilsamste Geschenk, das ich mir selber und meinen Mitmenschen machen kann. Yoga ist definitiv ein Schritt hin zu einer friedlicheren Welt. Haben wir den Mut und tun wir ihn. Haben wir die Kraft und tun ihn immer wieder. Gemeinsam.

Bis bald! Ich freue mich auf dich! 

So gerne ich Lehrerin bin, bin ich immer auch Schülerin, ich bilde mich kontinuierlich weiter und freue mich, dass zu meinen Lehrer:innen so international renommierte Yoga-Persönlichkeiten wie z.B. Biff Mithoefer, Mark Whitwell (der mein Verständnis von Vinyasa neu definiert hat) u.a. gehören. Meinem Herzen folgend habe ich in den letzten 20 Jahren viele Aus- und Weiterbildungen absolviert – Yoga in seiner Vielfalt: 

Ich unterrichte: Yoga Flow/Yoga Dance, Yin Yoga/Restorative Yoga, Meditation/Reiki

Yoga und Meditation Seite 1993, Unterrichtstätigkeit seit 2009, Studiogründung 2012, Ausbildnerin seit 2020

Anerkannt von Yoga Alliance Professionals / YAP

Yoga als Selbstfindung und Bewusstseinsarbeit: Weiterbildung mit Suzanne Kern

Yoga Flow & Yoga Dance: Weiterbildung mit Beate Cuson 

Zert. Prana Flow – Embodying the Flow: Christine May 

Zert. Heart of Yoga: Mark Whitwell 

Dipl. Yogalehrerin: Yogashiva/Living Buddha BS 

Hatha Yoga, Meditation & Erwachsenenbildung: Yoga University Villeret SYV 

Zert. Yin Yoga, Traditional Chinese Medicine & Insight Meditation: Josh Summers 

Yin Yoga – Taoism, Anatomy & Sequencing: Biff Mithoefer 

Yin Yoga & Restorative Yoga: René Hug, Therapautic Restorative Yoga: René Hug , Yogatherapie Yin & Yang: René Hug

Zert. Reiki- und Meditationslehrerin & Reikimeisterin: Peter M. Dieckmann

Zert. Geistiges Heilen: George P. Huber LIVITRA

Zert. Mediale Beratung: Renée Bonanomi

Weiterbildungen auch in/bei: Jivamukti Yoga (Yogeshwari, Lady Ruth, Gabriela Bozic, Karl Straub u.v.m.); Anusara Yoga & Dharma (Katchie Ananda); Hatha Yoga (Ansgar Schoeberl/Yoga Vichara, Jaiveer Singh, Stephen Thomas u.a.); Embodied Flow (Britta Kimpel); Embodied Yoga Principles (Dawn Voyce); Heart of Yoga/Herz-Yoga (Susanne Daeppen); Yoga der Energie (Patrick Tomatis); Faszienyoga (Amiena Zylla); Yin Yoga (Lek Kittikunadul); Yoga für Schwangere und Yoga für Kinder & Jugendliche (Sita Wachholz); Bhakti Yoga (Krishna Das, Prema Hara u.a.), Tibetischer Buddhismus (Lama Ole Nydahl/Phowa, Sogyal Rinpoche u.a.), Sanskrit Studies/Yoga-Philosophie (Manorama D‘Alvia), Mala-Ketten (Karin Hämmig); Cantienica-Beckenbodentraining; Hormon-Yoga u.v.m.

Ausserdem: Iyengar Yoga, Power Yoga, Lu Jong – Tibetisches Heilyoga, Vipassana Meditation, Zen Meditation, Orientalischer Tanz etc.

Journalistin & Redaktorin / Studium Phil. I Geschichte und Slawistik Uni BS, ZH, FR i.Br. / Maturité & Handelsdiplom in Fribourg

Mutter von drei Kindern, ich lebe mit meiner Familie im Kleinbasel

Ich spreche: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

Ein riesiges Dankeschön geht an alle, die mich auf meinem Weg unterstützt haben und immer noch unterstützen!

www.heartofyoga.com

www.biffmithoeferyoga.com

Privatlektionen, Coachings und Healings sowie Mentoring gerne auf Anfrage 

Ausbildungen & weitere Angebote: 

Yoga-Ausbildung/Yoga Teacher Training 200 Std. YAP

Yin Yoga-Ausbildung YAP 50 Std. Module 1 (Basis) & 2 (Chakras & Energie) – auch als Private Ausbildungen möglich

Souldive & Meditation Intensiv-Wochenenden zu den Themen: Selbstliebe, Loslassen & Herzensweg 

Referenzen: Clariant AG, Gsünder Basel, Novartis Fitnesscenter, Fitorama Basel etc. 

Ich poste unter Barbarella Laxmi auf Facebook und IG, ausserdem findest du mich/loosloo auch auf Youtube – ich freue mich, wenn du mir folgst!

«Liebe Barbara, vielen Dank für dein Engagement! Dein YouTube-Kanal hat mir immer wieder Inspiration gegeben für meine tägliche Yogapraxis. Dass deine Familie immer mal wider mit dabei war hat auch bei uns zuhause Nachahmung gefunden. Mein achtjähriger Sohn und auch mein Freund haben manchmal mitgemacht, so hat durch diese Kriese vieles in unserem Alltag neuen Stellenwert gewonnen.» (Noëmi)