WORKSHOP So 18.9., 10.30-13.30

Mit Hridaya Hervé Loosli

Workshop «Indische Gottheiten & Bhakti Yoga»

Du hörst Geschichten aus der indischen Mythologie. Erfährst von den Besonderheiten, Kräften und Wirkungen der verschiedenen göttlichen Wesen. Für die bekanntesten Gottheiten rezitieren & singen wir Mantras um ihre Wirkungen zu erfahren. 

Dazu gibt es eine Einführung in Bhakti Yoga. Bhakti bedeutet Hingabe, Verehrung, Gottesliebe und Verbundenheit mit dem Göttlichen. Bhakti Yoga ist ein Weg zur Öffnung des Herzens. Durch die hingebungsvolle Praxis wird eine erfahrbare innere Herzensverbindung mit den himmlischen Wesen angestrebt. 

Die Yogastunde wird mit dem Gesang indischer Mantras begleitet. Diese Mantras beruhigen deine Gedanken, entspannen dich innerlich und lassen dich tief in die Praxis eintauchen. Eine besondere Erfahrung für alle Yogapraktizierenden. 

Preis: 85 Fr. / 60 Fr. für loosloo-Members, loosloo Teacher-Trainees 2022-23, loosloo Teachers und Auszubildende/Studierende

Bitte anmelden bis 16.9. bei Hervé: hridaya@hotmail.de

Über Hervé Hridaya Loosli

Ich bin 1969 geboren und in einem Vorort bei Bern aufgewachsen. Ich besuchte eine Berufslehre und arbeitete einige Jahre als kaufmännischer Angestellter.

Bereits als junger Erwachsener interessierte ich mich für gesunde Ernährung und Lebensweise. Auch Bewegung spielte eine große Rolle, denn ich trainierte 12 Jahre verschiedene Kampfkünste. Daneben besuchte ich Seminare in Physiognomie, Psychologie, Körperarbeit, Aura Soma und geistigem Heilen.

Mit 33 Jahren lernte ich den ganzheitlichen Yoga kennen und begann täglich zu praktizieren. Im Yoga faszinierte mich schnell sowohl die praktische als auch die philosophische Seite.

Seit 2007 bin ich hauptberuflich als Yogalehrer tätig.

Ich hatte die Gelegenheit Hatha Yoga, Pranayama, Meditation und Philosophie bei einer großen Zahl von Lehrern aus unterschiedlichen Traditionen zu lernen. Mir sind die Offenheit gegenüber verschiedenen Lehrmeinungen wichtig und ein gelungener Transfer des Yoga in die heutige Zeit und Lebensweise.

Es macht mir grosse Freude Yoga weiterzugeben. Ich bekomme wiederholt zu hören, dass mein undogmatischer Unterrichtsstil, geprägt von Authentizität, Klarheit und Einfühlungsvermögen sehr geschätzt wird.

Ich bin ausgebildet zum Yogalehrer (Mitglied im BDY, BYV, E-RYT 500, YACEP),
Ayurveda Gesundheitsberater, Rückenyogalehrer, Faszienyogalehrer, Ayuryogalehrer und in indischen Ritualen.